USB Stick SafeToGo® 3.0

SafeToGo® 3.0 – Die neuen sicheren USB-Sticks675beac47a

60% aller USB-Sticks werden verloren. 84% davon werden wieder gefunden! Wissen Sie von wem Ihrer vielleicht gefunden wird?

In der heutigen Zeit sollte man keine Zeit damit verschwenden den Verlust zu verhindern, sondern versuchen den Datenträger wie z.B. einen USB-Stick zu schützen.

Die Daten sind mittels SafeToGo immer passwortgeschützt mit einer 256-bit AES Verschlüsselung gesichert. Es gibt kein Hintertür und auch kein Masterpasswort.

Die Verschlüsselung/Entschlüsselung und die Passwortüberprüfung geschehen ausschließlich über den on-board Prozessor auf dem SafeToGo USB-3.0 Stick.

Damit sind die Daten weder manipulierbar noch abschaltbar. Es werden keine lokale Admin-Rechte benötigt und auch keine installierte Software auf dem Host – SafeToGo hat alles was ein sicherer USB Stick benötigt, on-board dabei. Anders als bei einer Softwareverschlüsselung lässt sich SafeToGo sofort und installationsfrei von jedem Benutzer verwenden.
SafeToGo ist sogar vor dem Firmware-Schadcode BadUSB (siehe Herstellererklärung) sicher.