alte Smartphones und Tablets verkaufen? – Löschung zwingend notwendig! bridge4IT erklärt warum:

ipad-820272_1920Daten vom Smartphone / Tablet gelöscht? – Sicher? – bridge4IT hat mobile Geräte getestet und informiert:

Kürzlich haben die ersten Mobilfunkbetreiber damit geworben Verträge anbieten zu können, mit denen der Endverbraucher in jedem Jahr ein neues Smartphone erhalten kann.

Was bedeutet das genau? Ja, es ist ein Schritt in die Richtung der Innovation und der Benutzer erhält jedes Jahr die passende Geräteleistung zu den ständig wachsenden Anforderungen an ein Mobiltelefon/Tablet.

Das Angebot ist klasse, nur:

Was ist eigentlich mit meinem alten Smartphone/Tablet? Noch wichtiger: Was ist mit meinen alten Daten?

Bevor es bei Online-Auktionen, Online-Kleinanzeigen, oder anderen Verkaufsmöglichkeiten verkauft wird, sollte über eine professionelle Datenlöschung nachgedacht werden.

Die meisten Geräte setzen beim Löschen und sogar beim Setzen der Werkseinstellungen einfach nur eine Art von Markierungen im Speicher. Diese bewirken, dass dem Benutzer die Dateien zwar nicht mehr angezeigt werden, aber die sind Daten nur versteckt und noch vorhanden. Mittels Software kann somit der Käufer die Daten rekonstruieren, die Identität des Vorbesitzers übernehmen oder sogar Daten für kriminelle Handlungen verwenden.

Was kann mir denn schon passieren und wer könnte überhaupt Interesse an diesen Daten haben? – Wichtig:

Hier geht es z.B. um im Internet verwendete Passwörter die sich das System merkt, Kontodaten, Browserverläufe, Daten in Apps (wie z.B. Kontodaten, Passwörter, persönliche Gesundheitsdaten von wearables), Anrufdaten, SMS, E-Mails, Fotos, Bestelldaten aus Shops, Auktionsplattformen und ganz wichtig: GEO-Daten die verraten wo man seit Besitz des Smartphones überall gewesen ist. – Schließlich haben wir uns längst an unseren ständigen Begleiter gewöhnt.

GEO-Daten im Navigationssystem des Autos das jemand verkaufen möchte verraten übrigens ebenso die Orte, zu denen sich der Fahrer hat navigieren lassen.

Keiner weiß wer genau dieses alte ausrangierte Mobiltelefon als nächster Besitzer in den Händen hält und evtl. ganz leicht an die Daten gelangt. Es gibt genug Menschen mit krimineller Energie. Ein Interessent findet sich sehr schnell.

Wer seine Daten auf dem Smartphone / Tablet / Speicherkarte /Navi unwiederbringlich löschen möchte, darf gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

Für einen sicheren Löschvorgang gibt es mit gutem Grund spezielle Software und Geräte, die ich in meiner forensischen Tätigkeit einsetze und darauf geschult worden bin.

Als Ergebnis erhält jeder Kunde das Gerät/die Karte zurück, einen Löschbericht inkl. Daten wie IMEI Nummer, Modell, neue freie Speicherkapazität und auf Wunsche auch eine Liste der gelöschten Dateinamen.

Das professionelle Löschen bietet bridge4IT für die folgenden Geräte an:
iOS Geräte, Android (Mobiltelefone/Smartphones/Tablets) , BlackBerry, Nokia Symbian, Windows Phones, Notebooks, PCs, Speichermedien (SD/MicroSD/Festplatten HDD/SSD).