Datenschutz – IT-Forensik – IT-Sachverständiger

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit 25. Mai 2018 wirksam und somit kein neues Thema, jedoch auch keinesfalls ein alter Hut!

Es gilt nun die EU-Datenschutzgrundverordnung! Noch nichts für den Datenschutz getan? 

Ratlos? Tatlos? Sprechen Sie uns an, denn wir helfen nach unserem Grundsatz:

„so viel wie nötig, so wenig wie möglich!“

Brücken sind eine Vertrauenssache! Datenschutz, EDV-Sachverstand und IT-Forensik erst recht!

Notfallplan-Erstellung gegen Cybercrime und Verhaltenstraining zur Vorfallsbewältigung, Datenabfluss, IT-Sabotage, Cyber-Mobbing, Cyber-Stalking, Betrug in sozialen Netzwerken, Datendiebstahl, Online-Betrug?

Wir helfen Opfern von Cybercrime, Mobbing und anderen IT-Vorfällen vertrauensvoll, verschwiegen und diskret!

bridge4IT schlägt als kompetenter vertrauensvoller Partner die Brücke zu diesen Technologien und hilft auch aus scheinbar aussichtslosen Situationen heraus.

Wir sorgen für eine Transparenz der Technologien, analysieren mögliche Angriffspotentiale und bereits durchgeführte und laufende Angriffe. bridge4IT zeigt Ihnen wo die Lücken in der IT und bei den Mitarbeitern sind.

Als IT-Forensiker helfen wir Angriffe nachzuweisen und stellen fest wie Angriffe durchgeführt worden sind.

Die Lauschabwehr hilft in der Prävention und sorgt für ungestörte Meetings / Schulungen ohne unerwünschte Zuhörer.

Wir „übersetzen“ IT und schaffen nachvollziehbare Transparenz die Ihr Unternehmen schützt!